Andreas Eismann

Andreas Eismann

Architekt und Energieeffizienz-Experte der KfW-Bank

Berufsausbildung:
  • 1984 – 1989 Architekturstudium an der TU Dresden | Abschluss: Diplomingenieur
Berufliche Tätigkeit:
  • 1989 – 1990 Angestellter Architekt bei Sipro Bauplanung, Zwickau
  • 1990 Angestellter Architekt IB Sänger, Zwickau
  • seit 1991 Mitglied der Architektenkammer Sachsen, sowie vorlage berechtigt in Thüringen und Brandenburg
  • 1991 – 1993 Angestellter Architekt bei Sipro Bauplanung, Zwickau
  • April 1993 Gründung des eigenen Architekturbüros Neubauer & Eismann GbR, Zwickau
  • seit 2005 Lehrbeauftragter Studienakedemie Glauchau (Studiengang Baubetriebsmanagement)
Berufliche Weiterbildung:
  • November – Dezember 2002 Baulicher Brandschutz – Intensivkurs (Akademie der Architekten, Dresden)
  • Januar – Juni 2006 Klimagerechtes und energieeffizientes Bauen
  • September 2012 – Januar 2013 Zertifizierung Passivhausplaner (Eipos, Dresden, Passivhausinstitut Darmstadt)
  • Juni 2013 Wohnungslüftung/Lüftungskonzepte nach DIN 1946-6 und DIN 18017-3
  • Oktober 2014 Barrierefreiheit nach DIN 18040 (Akademie der Architekten Dresden)
  • seit 2013 Energieeffzienz-Exsperte der KfW Bank für Förderungen Effizienzhaus in Sanierung und Neubau sowie Förderung von Einzelmaßnahmen in der Sanierung
Kontakt:

architekten@neubauer-eismann.de

Franzi Neubauer

Architekt und Energieeffizienz-Experte der KfW-Bank